HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

SIND SIE IMMIGRATIONSBERATER ODER RECHTSANWÄLTE?

Evelyn Dyer ist eine lizenzierte Einwanderungsberaterin mit einem Bachelor of Laws von der University of Canterbury in Christchurch, Neuseeland. Sie hat auch das Diplom in neuseeländischer Einwanderungsberatung vom Toi-Ohomai Institute of Technology abgeschlossen.

.

Einwanderungsberater und Rechtsanwälte leisten die gleiche Art von Arbeit und sind für die Vertretung von Mandanten in Einwanderungsfragen gleich zuständig. Einwanderungsberater sind jedoch in der Regel stärker auf ihr Wissen und ihren Schwerpunkt spezialisiert, während Anwälte neben der Einwanderung möglicherweise auch andere Rechtsbereiche praktizieren.

.

WAS IST DER BESTE WEG, UM SIE ZU KONTAKTIEREN?

Da unser Verhaltenskodex verlangt, dass wir alle wesentlichen Diskussionen schriftlich bestätigen, bevorzugen wir die Kommunikation über E-Mails. Es ist jedoch in Ordnung, uns zu kontaktieren. Egal wo Sie sich auf der Welt befinden, wir können Ihre Einwanderungsanfrage problemlos besprechen, sei es per Telefon, E-Mail, WhatsApp, Facebook, Skype oder Zoom - Sie haben die Wahl.

WIE VIEL KOSTEN IHRE DIENSTLEISTUNGEN?

Der Preis unserer Dienstleistungen hängt von der Visakategorie, der Komplexität des Falls und dem Arbeitsaufwand ab. Die Gebühren beziehen sich in der Regel nur auf die Arbeiten zur Vorbereitung und Einreichung Ihres Antrags. Jede unerwartete und zusätzliche Arbeit, die nach der Einreichung entsteht, kann weitere Gebühren rechtfertigen. Alle angegebenen Gebühren sind jedoch unter den gegebenen Umständen angemessen und Ihre Zustimmung wird eingeholt, bevor Sie mit den zusätzlichen Arbeiten beginnen.

 

Einfache Visumanträge, bei denen dem Antragsteller keine gesundheitlichen oder charakterlichen Probleme bekannt sind und die eine positive Einwanderungshistorie aufweisen, erheben unsere Standardgebühr für die Kategorie des Visums. In komplizierteren Fällen fallen zusätzliche Gebühren an, die über die Standardgebühr hinausgehen.


Auszahlungen sind nicht Teil unserer Gebühren. Dies sind Zahlungen an Dritte oder Kosten, die uns in Ihrem Namen entstanden sind. Zu den Auszahlungen gehören unter anderem: Gebühren für die Beantragung eines Visums für die Einwanderung nach Neuseeland, NZQA-Gebühren, Kuriergebühren und Gebühren für die Übersetzung von Dokumenten.

WAS IST KOSTENLOS UND WAS MUSS ICH BEZAHLEN?

Die Kontaktaufnahme ist kostenlos. Sobald Sie uns kontaktiert haben, führen wir eine kostenlose Bewertung Ihres Falls und Ihrer Situation durch und beraten Sie entsprechend. Wenn Sie sich dazu entschließen, uns danach zu Ihrem offiziellen Vertreter zu ernennen (z. B. um in Ihrem Namen einen Antrag zu stellen oder auf Immigration New Zealand zu antworten), werden wir Ihnen eine Gebühr für Dienstleistungen in Abhängigkeit von der Höhe von anbieten Hilfe, die Sie brauchen.

 

Wir werden Ihnen immer im Voraus mitteilen, wie viel unsere Dienstleistungen kosten werden, und erst dann mit der Arbeit beginnen, wenn wir Ihre schriftliche Zustimmung haben. Im Allgemeinen berechnen wir nichts, nur um Ihnen zu sagen, was Sie tun müssen und was in Ihrer Situation möglich ist. Es kostet jedoch, wenn Sie weitere ausführliche Beratung benötigen oder weitere Fragen haben, die spezifische Antworten erfordern.

SIND SIE BEI ZAHLUNGEN FLEXIBEL?

Ja wir sind! Obwohl wir normalerweise unsere Servicegebühren vor Abschluss der Arbeiten vollständig bezahlen müssen, erlauben wir unseren Kunden, in festen Raten zu zahlen, wie mit dem Berater vereinbart. Wir wissen, dass die Mitarbeiter Budgetbeschränkungen haben, und wir sind bereit, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Sie keinen Preis für den Zugang zu professioneller Hilfe haben, wenn Sie diese benötigen. Bitte kontaktieren Sie uns, um Ihre Optionen zu besprechen.

WIE IST IHR PROZESS?

Sobald wir eine erste Bewertung Ihres Falls abgeschlossen haben, werden wir Sie über die besten Optionen für die Zukunft beraten und Sie beraten, was zu tun ist.

 

Wenn Sie sich für eine Option oder einen Weg entschieden haben, können Sie uns wählen, um Sie in dieser Angelegenheit zu vertreten. Wir teilen Ihnen mit, wie viel unsere Dienstleistungen kosten, und senden Ihnen, wenn Sie damit einverstanden sind, eine schriftliche Servicevereinbarung zum Lesen und Unterschreiben.

 

Nachdem Sie die unterzeichnete Vereinbarung zusammen mit der Zahlung zurückgesandt haben, senden wir Ihnen die vollständige Checkliste der für Ihren Fall erforderlichen Dokumente.

 

Wir werden dann Ihren Visumantrag oder Ihre Beschwerde / Ihren Antrag vorbereiten, einreichen und bis zu einer endgültigen Entscheidung durchgehen, um alle Fragen zu beantworten, die Immigration New Zealand möglicherweise auf dem Weg hat.